Lebenszufriedenheit ist nicht nur eine Frage von Glück, sondern hat viel mit der Art und Weise zu tun, wie wir Erfahrungen bewerten und verarbeiten.

Das Älterwerden bringt sowohl Chancen wie auch Herausforderungen mit sich. Was brauchen Sie, damit Sie sich zufrieden fühlen? Was verändert sich mit dem Älterwerden? Und wie gehen Sie mit diesen Veränderungen um?

Referentin: Franzisca Schaub, Psychologin FH, Fachfrau für Altersfragen und Mitarbeiterin der Suchtprävention Bezirke Affoltern und Dietikon.

Es laden ein: Beide Kirchgemeinden, Pro Senectute Geroldswil, Weiningen und Unterengstringen, Seniorenclub und Seniorenrat Oetwil

Donnerstag, 25. September, 14.00 Uhr

Reformierte Kirche, am Dorfplatz Geroldswil