Petrus öffnete die Regentore, die Fussballer machten Pause und im Reppischhof dufteten verlockend die Kuchen und Torten. Dancer’s World lud zum Tanztee.

Eine feine, köstliche Kuchen-Auswahl, ein Cüpli, Kaffee, Tee und Tanz – all das gehörte zu einem wohlig-lauschig-behaglichen Sonntagnachmittag. Am 2. Tanztee der Dancer’s World widmeten sich Tanzbegeisterte den schönen Seiten des Lebens. Das Wetter passte perfekt.

Das Tortenbuffet machte jeder Konditorei Konkurrenz, das Team hinter der Theke schenkte grosszügig den Sekt aus und feiner Kaffeeduft strömte durch den Raum. Die süsse Sünde und die Kalorien wurden auf dem Parkett in schwungvolle Energie umgesetzt. Die Besucherinnen genossen fröhliche Stunden miteinander, schwoften bei Rumba, Chacha, Walzer und kamen auch beim Salsa ins Schwitzen. Einem breiten Publikum wurde die Möglichkeit geboten, zwanglos Standard und lateinamerikanisch zu tanzen. Viermal im Jahr wird im Reppischhof zu dem vergnüglichen Sonntagnachmittag eingeladen.

Willkommen sind alle Altersgruppen. Staunend verfolgten schon die Kleinsten die anmutigen Drehungen oder die wilden südamerikanischen Hüftschwünge. Die Bilder vom Anlass sprechen für sich. Wer einmal da war, kommt wieder. Nächste Gelegenheit ist am 7. September. Die Vorfreude können Mann und Frau schon mal anknipsen!