Bei weniger verheissungsvoller Wetterprognose, trafen sich 13 gutgelaunte Wanderer zur Tageswanderung. Mit dem 9 - Uhr - Pass fuhren wir nach Zürich HB. Die Weiterfahrt mit dem Glarnersprinter brachte uns nach Pfäffikon SZ. Mit dem Postauto gings nach Wollerau. Nach der Station Oswäldli wanderte man dem Krebsbach und Iltimoos - Weiher entlang zum Hüttenersee. Nach einem Mittagshalt mit Zwischenverpflegung gings weiter nach Samstagern, durchs Mühlibach - Tobel nach Richterswil. Die Fahrt mit dem Schiff Säntis nach Zürich, sowie die Rückfahrt mit der Bahn nach Dietikon, bildeten einen gelungenen Tagesausklang.