Am 1. Februar um 12.00 Uhr trafen die Regierungsräte Markus Kägi und Ernst Stocker bei der Garage Foitek AG, Urdorf, links der Limmat und um 13.30 Uhr bei Gartencenter Hoffmann AG, Unterengstringen, rechts der Limmat zum SVP-Wahlauftakt ein. Mit zwei eindrücklichen Reden zeigten die SVP Regierungsräte auf, wo im Kanton Zürich der Schuh drückt und wie auf regierungsrätlicher wie auch auf kantonsrätlicher Ebene agiert werden muss. Damit der Kanton Zürich weiterhin bürgerlich bleibt, sind die Regierungsräte auf eine starke bürgerliche Fraktion angewiesen.

Die Kantonsratskandidaten der SVP des Bezirks Dietikon konnten sich den zahlreich erschienenen Wählerinnen und Wählern vorstellen. Bei Wienerli und Suppe sowie beim Nachmittäglichen Kaffee und Kuchen wurden intensive und konstruktive Gespräche geführt. Den Organisatoren und den zwei Firmen Garage Foitek AG und Gartencenter Hoffmann AG gilt unser herzlicher Dank. Am 12. April zählt jede Stimme, deshalb legen Sie die Liste 1 ein und schreiben die Regierungsräte Kägi und Stocker auf. Auf uns ist Verlass.

Vorstand der SVP Bezirk Dietikon