Am Samstagmorgen, dem 9. Februar, begaben sich die Kantonsratskandidaten der SVP des Bezirks Dietikon auf den Würiplatz in Birmensdorf für ihre dritte Standaktion. Das SVP-Sünneli war auch wieder dabei, sehr zur Freude der Passanten und deren Kinder. Gerne nahmen sie Biberli, Zeltli, Bildschirmputzer oder die umweltfreundlichen Jute-Säcke als Bhaltis mit. Die interessanten Gespräche, die sich mit der Birmensdorfer Bevölkerung ergaben, liessen politische Themen aufkommen, etwa zum Verkehr, zum Steuerfuss oder zum Bevölkerungswachstum. Die SVP-Vertreter und Vertreterinnen haben stets ein offenes Ohr für die Bevölkerung und deren Anliegen. Denn einzig das Volk ist der Souverän.

Unter www.svp-bezirk-dietikon sehen Sie, wo und wann die nächste Standaktion stattfindet.