Dietikon

Stierkampf im Reppischhof

megaphoneaus DietikonDietikon

Die letzte fulminante Party von Dancer’s World ist vorbei. Schade, wer diesen Leckerbissen verpasst hat. Ein Buffet der Topliga liess allen das Wasser im Mund zusammen laufen. Die essbaren Kunstwerke lösten viele Ahhs und Ohhs aus. Der kulinarische Höhepunkt wurde ergänzt mit einem Fest für die Augen: Sophie und Marcus boten eine Show der Meister-, der Schweizermeisterklasse! Da rieb man sich nebst dem köstlich gefüllten Bäuchlein auch staunend die Augen! Mit einem feurigen Paso doble wurde der Stierkampf auf dem Parkett interpretiert. Der Torero umtanzte seine Dame mit stolz erhobenem Haupt, aber Sophie war weitaus mehr als 'nur' das rote Tuch, mit dem sie den imaginären Stier reizte. Nach zwei weiteren Showeinlagen waren die Zuschauer mehr als begeistert und überschlugen sich regelrecht mit Lobeshymnen: "Richtig Sexy. Welch ein Feuer und welche Lust zu tanzen." Mann und Frau waren überzeugt: "Das war eine sensationelle Performance."

Nach langem Applaus konnte man sich wieder selber über die eigenen Fortschritte im Tanzen freuen und gut gelaunt in den Advent schwofen.

Der Abend verging wie im Flug, bald wurde das letzte Glas Wein genossen, die letzte Musik aufgelegt und schon hiess es, die Scheiben des Autos frei zu kratzen und beim Heimfahren in den eindrücklichen Erlebnissen der vergangenen Stunden zu schwelgen. „Wir kommen 2014 wieder“, wird sich manch eine und einer gedacht haben, „und dann bringen wir unsere Freunde mit“.

Meistgesehen

Artboard 1