Widen

Seniorenausflug «Berg» der Ref. Kirchgemeinde

megaphoneaus WidenWiden

Über 80 reisefreudige Seniorinnen und Senioren machten sich, zuerst via Autobahn, ab Oensingen auf Nebenstrassen, auf ins Emmental. Unterwegs bewunderten sie die schmucken Berner Häuser mit ihren langgezogenen Dächern und schönen Gärten, die vielen saftigen Wiesen mit allerlei Tieren.

Ziel war die Kirche in Lützelflüh, wo Albert Bitzius/Jeremias Gotthelf von 1832 bis 1854 gepredigt, aber vor allem seine vielen Werke geschrieben hat. Die Akustik des Gebäudes ist wundervoll, sodass gleich das Loblied „Grosser Gott, wir loben dich“ angestimmt wurde.

Nach einer spannenden Einführung zum Leben und Wirken von Jeremias Gotthelf war noch Gelegenheit, das Gotthelf-Pfarrhaus zu besichtigen, bevor die Fahrt wieder weiter ging - zum feinen Zvieri im Kemmeriboden-Bad. Kulinarischer Höhepunkt in diesem Gasthof sind natürlich die legendären „Merängge“ in verschiedenen Variationen, aber immer mit viel, sehr viel „Nidle“. Nach den Kalorien hat niemand gefragt……………..

Auf der Heimreise via Entlebuch, Luzern, Freiamt wurde viel geplaudert und gelacht. Pünktlich erreichte die muntere Schar wieder den Ausgangspunkt Widen – mit Glockengeläute. Ein herzliches Dankeschön geht an Maria Trost, die Organisatorin, und an die Chauffeuse und den Chauffeur, welche alle zum unvergesslichen Tag beigetragen haben.   

Rosmarie Lo Presti

Meistgesehen

Artboard 1