Uezwil

Schulkinder aus Uezwil und Büttikon erleben unvergesslichen Schneetag

megaphoneaus UezwilUezwil
..

Skipiste statt Klassenzimmer: Die Schulklassen aus Uezwil und Büttikon erlebten am 14. März anlässlich des Swisscom SnowDays school einen aufregenden Schneetag auf der Mörlialp. Einige der 100 Schulkinder standen dabei zum ersten Mal auf den Ski oder dem Board.

Viele Kinder haben noch nie Skischuhe getragen, einen Stemmbogen gemacht oder einen Sessellift benutzt. Genau dies will Swiss-Ski zusammen mit dem Verein Schneesportinitiative Schweiz ändern und hat deshalb vor 15 Jahren die Schneespasstage, seit 2015 Swisscom SnowDays school, ins Leben gerufen. Die Schulklassen aus Uezwil und Büttikon nutzten dieses attraktive Angebot und ermöglichten so den 100 Schulkindern auf der Mörlialp ein unvergessliches Erlebnis im Schnee.

Bei stürmischem Wetter brausten viele glückliche Gesichter mal schneller, mal langsamer die Piste hinunter. Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten – alle kamen in den Genuss der Tipps von Ski- und Snowboardlehrern. So waren die Kinder am Ende des Tages glücklich und zufrieden. Und für die Schüler war es ein ganz neues Erlebnis einen Tag mit ihren Klassenkameraden im Schnee zu verbringen, statt in der Schule Mathematik zu büffeln.

Die SnowDays school sind neben dem Hauptsponsor Swisscom auf zahlreiche Sponsoren und Partner angewiesen: Die Schweizer Ski- und Snowboardschule Giswil-Mörlialp hat zusammen mit Swiss-Ski den Tag auf der Mörlialp organisiert. Weitere wertvolle Unterstützung kam durch die Skilifte Mörlialp, die für alle Kinder eine Tageskarte zur Verfügung gestellt haben. Die Skischule Mörlialp hat die Kinder den ganzen Tag zu Spezialkonditionen betreut und den Kindern mit viel Spass die Basics des Ski- und Snowboardfahrens beigebracht.

Im Bergrestaurant Mörlialp durften sich alle mit einem warmen Mittagessen stärken. Bei der Skischule Mörlialp konnten die Kinder eine Ski- oder Snowboardausrüstung zu einem unschlagbaren Preis mieten. Das Reiseunternehmen Carmäleon Reisen chauffierte die Schulkinder sicher von Uezwil und Büttikon nach Giswil-Mörlialp und wieder zurück.

Nicht nur die Schulklassen aus Uezwil und Büttikon nehmen an einem Swisscom SnowDay school teil: In dieser Saison dürfen weitere 30 Ortschaften mit zirka 400 Schulklassen dabei sein. So kommen vom Januar bis März rund 8'000 Kinder in den Genuss eines unvergesslichen Swisscom SnowDays school.

 Riana Anthamatten

Meistgesehen

Artboard 1