Dietikon

Sammelaktion der Berufswahlschule

megaphoneaus DietikonDietikon

Am Mittwoch 19. Juni sammelte die Klasse Dienstleistung und Soziales der Berufswahlschule Limmattal mit einer Standaktion an 7 verschiedenen Plätzen im Zentrum von Dietikon, Schlieren, Urdorf, Oberengstringen und Geroldswil im Rahmen einer Projektwoche für die Stiftung «Sternschnuppe», die sich für schwerkranke Kinder einsetzt.

Die Lernenden der Klasse «Dienstleistung & Soziales» leisteten bei Temperaturen um 30 Grad einen hervorragenden Einsatz, so dass insgesamt fast 1200 Franken gespendet wurden. Die grösste Barspende stammte von einer Schülerin der Klasse; sie gab von ihrem eigenen Geld volle 200 Franken, ein grossartiger Paukenschlag!

Manche Leute, die selber wenig zum Leben haben, gaben einen grosszügigen Betrag. Auch mit vielen Uninteressierten und wenigen zum Teil rüpelhaften Mitmenschen mussten sich die Lernenden leider herumschlagen. Trotzdem haben sie ein hervorragendes Tagesergebnis erzielt! Alle Spenderinnen und Spender, die einen grösseren Betrag gaben, durften ein im textilen Werken der BWS selbst hergestelltes Präsent mitnehmen, ein Täschchen zur Aufbewahrung von Papiertaschentüchern.

Alle Firmen, vor deren Läden wir verkaufen durften, kamen uns sehr freundlich entgegen. Es begegnete uns grosses Wohlwollen. Wir konnten unsere Werbung anbringen und die Grundstücke für die Sammlung brauchen.

Dank dieser Aktion ist es der «Sternschnuppe» möglich, Kindern mit lebensbedrohlichen Krankheiten schöne Erlebnisse zu vermitteln und ihnen angesichts ihrer schweren Leiden ein Lachen aufs Gesicht zu zaubern. Wir haben für diese Menschen die Welt ein bisschen lebenswerter gemacht. Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern aufs Herzlichste und sind überzeugt, dass alles, was investiert wurde, in irgendeiner Form wieder zurückkommt. Denn der Mensch erntet, was er sät. An dieser Stelle bedanken wir uns bei den vielen Spenderinnen und Spendern im Limmattal. Diejenigen, die die Sammlung verpasst haben, können immer noch direkt an die Sternschnuppe einzahlen. Die Kontonummer lautet 80-20400-1, der IBAN CH47 0900 0000 8002 0400 1. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Peter Rusterholz, Klassenlehrer D&S BWS Limmattal

Meistgesehen

Artboard 1