Dietikon

Saisonabschluss der Wandersleut vom Oberdorf.

megaphoneaus DietikonDietikon

Nach dem das Wanderjahr 2020 betreffend unseren Aktivitäten infolge der Corona - Pandemie nicht so erfolgreich gestaltet werden konnte, trafen sich, trotz verschlechternden Corona - Fallzahlen, 10 aufgestellte Kameraden beim Marmoriweiher um die letzte Wanderung des Jahres zu geniessen. Start bei durchzogenem Winterwetter Richtung Bergdietikon, hinauf zum Bauerngut der Familie Bräm, wo Elsbeth und Kurt den Wanderern im geschützten Raum einen Kaffeeschnaps servierten. Aufgewärmt gings weiter zur Winzerstrasse, dann der Lindenstrasse folgend zur Weinbergstrasse. Ab der Gyrhaldenstrasse "Schlussspurt" zum Restaurant Heimat. Beim anschliessenden Apéro begrüsste man auch die Nichtwanderer. Unter strikter Einhaltung des Schutzkonzeptes wurde auf festlich geschmückten Tischen ein köstliches Fondue serviert. Bei Speis und Trank, einem Jahresrückblick, sowie gemütlicher Geselligkeit endete der letzte Wandertag, womit ein spezielles aber unfallfreies Wanderjahr abgeschlossen wurde.

Kurt Huber

Meistgesehen

Artboard 1