Ref. Kirchgemeinde Schlieren

Ferien 59+ vom 4. – 13. September 2018

Wow, wir erlebten wirklich coole Ferien. 25 Teilnehmende starteten gut gelaunt in die Seniorenferien der reformierten Kirchgemeinde Schlieren nach Bad Wörishofen im Allgäu. Das Hotel Sonnengarten bot uns wieder alles was wir brauchten und noch ein bisschen mehr. Lichtdurchflutete Zimmer – Hallenbad - einen grossen Garten mit vielen Liegeplätzen und Sitzmöglichkeiten – ein grosszügiges Frühstücksbüffet und ein genussreiches Abendessen, kurz gesagt, wir wurden so richtig verwöhnt. Besuch im weitläufigen Kurpark mit riesigen Bäumen, Kräutern, Blumen und Tieren. Sogar der Barfusswegweg war für viele ein richtiges Vergnügen. Für das Gehör war auch gesorgt. Konnte man doch fast täglich ein Kurkonzert oder einmal ein Konzert der 3 Tenöre geniessen. In den unzähligen Geschäften gab es vieles zu entdecken. Natürlich durfte ein Besuch in einem der vielen Cafés oder im Biergarten nicht fehlen. In der ganzen Stadt begegneten wir immer wieder Pfarrer Kneipp, der hier lebte und wirkte. So waren auch das Kneippen oder eine Massage angesagt. An drei Ausflügen lernten wir das Allgäu kennen. Mit einem bequemen Bus fuhren wir nach Ulm und genossen eine humorvolle Stadtführung oder der Weg führte uns in die Gegenrichtung an einer Panoramafahrt nach Oberstdorf. Der 3. Ausflug schliesslich nach Starnberg mit Schifffahrt auf dem Starnberger See. – Zwei leichte Wanderungen rund um Bad Wörishofen standen auch auf dem Programm, welche diejenigen, die noch gut zu Fuss waren so richtig genossen, während sich die anderen gemütlich im Kurpark oder im Hotelgarten aufhielten. Die Frühgymnastik und die tägliche Kurzandacht wurden gut angenommen. Am Sonntag besuchten wir gemeinsam den Gottesdienst.- Unterhaltsam war es am Lottoabend. Wir danken allen Teilnehmenden, dass die ganze Gruppe sehr gut harmonierte und immer wieder auf die Schwächeren Rücksicht genommenwurde. Diese sonnenreichen, angenehmen Ferien waren grossartig.

Für das Leiterteam Ursula Räbsamen