Bei trübem Wetter versammelten sich 28 ehemalige Satus-Frauen aus Dietikon auf dem Zelgliplatz. Die Fahrt ging Richtung Bern. Man rätselte, wohin es gehen würde. Beim Restaurant Drei Brunnen in Niederbipp wurde Halt gemacht. Nach Kaffee und Gipfelli ging die Reise weiter. Das Raten bestätigte sich, dass man zum Schiffshafen in Murten fuhr. Die Dreiseenfahrt auf dem Murten-, Neuenburger- und Bielersee war organisiert. Manche Frauen wagten sich trotz Regen auf Deck. Auch ein Mittagessen wartete auf dem Schiff.

Um 14 Uhr wartete die Chauffeuse im Bieler Hafen. Die Fahrt ging nun nach Selzach (Altreu), zum Gasthof Grünen Affen. Altreu ist bekannt für seine Storchenzucht. Hier konnten sich die Frauen mit einem Dessert oder einem Zvieriplättli stärken. Anschliessend ging es auf die Heimfahrt und man traf um 18.30 Uhr wieder auf dem Zelgliplatz ein.