Urdorf

Nicht alle bekamen Kenia Rosen !

megaphoneaus UrdorfUrdorf

Nicht alle Sponsoren bekamen Rosen aus Kenia anlässlich des 1. Muulaffen Marktes im 2015. Bei schönstem frühlingshaftem Wetter schien die Sonne als erstes auf unseren Stand. Die Besucher wurden an vielen Marktständen überrascht mit kleinen Geschenken. Bei uns gab es Kaffee, Kenia-Tee, wunderbarem Schoggi-Kuchen vom Rest. Steinerhof gespendet. Die Gäste waren fast schon überwältigt von den wirklich schönen Rosen aus Kenia welche wir verschenkten. Auch war das Interesse für die teilweise neuen Gastro-Artikeln wie Pfannen, Platten, Besteck, Schalen, Teller und, und … (auch gespendet vom Steinerhof) Vielleicht können wir das im Juni 2015 wiederholen. Ermutigend waren natürlich die beträchtlichen Spenden. Dafür danken wir Siaya Freaks herzlich. Anfang Mai besuchen wir wieder Siaya um die verschiedenen Projekte wie Udida Kindergarten, Computer-Zentrum, Kontrolle der Spenden Verteilung, Besuch der 62 AIDS Waisen und Verarmten in den 15 lokalen Schulen. Wir freuen uns und wähnen uns glücklich wieder die Schützlinge treffen und ermutigen zu dürfen. Die Dankbarkeit der Kinder und der Bevölkerung macht uns glücklich Schon 40 ehemalige, dankbare Schützlinge stehen am Anfang von ihren Traumberufen. Danke, Danke!

Rolf Hotz                                                                                         Urdorf, 21.3.2015

Meistgesehen

Artboard 1