Aarau

Neustart der Pro Senectute Aarau MTB-Gruppe in der kommenden Wintersaison

megaphoneaus AarauAarau

Der Herbst ist da! Jetzt ist die ideale Zeit für eine Mountainbike-Tour. Nach einem einjährigen Unterbruch startet die Radsportgruppe der Pro Senectute mit einem Angebot für Mountainbike-Fahrerinnen und -fahrer in das kommende Winterhalbjahr mit zehn Mountainbike-Touren. Die Touren werden ab dem 2. November 2020 im zweiwöchigen Rhythmus angeboten und finden jeweils am Montagnachmittag zwischen 13 Uhr und 16:30 Uhr statt.

Es wird mehrheitlich auf befestigten Strassen und Waldwegen und einfachen Trails gefahren. Die Touren sind zwischen 20 und 30 Kilometer lang, es werden zwischen 200 und 400 Meter Aufstiege überwunden. Die reine Fahrzeit beträgt zwei bis zweieinhalb Stunden, je nach Distanz und zurückgelegten Aufstiegen. Die geplanten Touren werden situativ den Wetter- und Strassenverhältnissen angepasst. Jede Tour hat ihren Reiz mit eigenem Charakter und Sehenswürdigkeiten. Bei genügend grosser Teilnehmerzahl wird in zwei Gruppen mit unterschiedlichen Anforderungen in Bezug auf Länge und Schwierigkeitsgrad gefahren. Die Tour wird nach Möglichkeit mit einem gemeinsamen Kaffee beendet, denn die Geselligkeit und der Kontakt unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern soll ebenfalls gepflegt und gefördert werden.

Für die Touren sind nur Mountainbikes oder Elektro-Mountainbikes mit entsprechend breiten Pneus und gutem Profil geeignet. Das Rad muss in jeder Beziehung betriebssicher sein. Wichtig sind vor allem gut funktionierende Bremsen und Übersetzungen sowie Reifen in einem guten Zustand und genügend aufgepumpt. Helm, Handschuhe und eine der Witterung angepasste Bekleidung sind selbstverständlich.

Das gesamte Programm ist im Internet unter «ag.prosenectute.ch > Freizeit > Touren Rad, MTB» ab dem 26. Oktober 2020 abrufbar. Die einzelnen Touren werden ebenfalls im Internet, jeweils circa vierzehn Tage vor dem Durchführungstermin publiziert.

Die vier Leiter sind motiviert und freuen sich auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Möchten Sie selbst einmal eine Radgruppe leiten und sind an der Funktion einer Sportgruppenleitung interessiert, melden Sie sich für ein unverbindliches Gespräch bei: Sibylle Freiermuth, Beratungsstelle Bezirk Aarau, Telefon 062 837 50 42, - E-Mail: aarau@ag.prosenectute.ch

Meistgesehen

Artboard 1