Urdorf

Muttertagskonzert 2018 Urdorf - Ein besonderes Geschenk für besondere Menschen

megaphoneaus UrdorfUrdorf
..

Mütter. Ohne sie gäbe es uns alle nicht. Ohne ihre Fürsorge und Liebe wären wir alle nur leere Hüllen. Sie haben eine der verantwortungsvollsten Aufgaben, die es gibt und gehen dieser stets mit Hingabe und großer Opferbereitschaft nach. Immer mit dem Ziel aus uns allen das Beste zu machen, das wir sein können. Dies klingt vielleicht etwas sehr melodramatisch, aber im tiefsten Innern weiß jeder von uns, dass es stimmt und dass der Muttertag, jeder Tag im Jahr sein müsste. Ein passendes Geschenk ist dann das Mindeste.

In diesem Jahr ist es offiziell der 13. Mai. An diesem wunderschönen Sonntag spielt der Musikverein Harmonie Urdorf (MVU) ein ganz besonderes Konzert für unsere Mütter in der überdachten Piazza im Zentrum Spitzacker.

Im Namen des Urdorfer Gemeinderates begrüsst Roland Stämpfli die zahlreich erschienenen Gäste mit seinen persönlichen Gedanken zur Bedeutung des - seit 108 Jahren bestehenden - Muttertags. Er sei dabei auf ein deutsches Sprichwort gestoßen: „Mütter tragen die Kinder durch den Morgen; Kinder sollen die Mütter durch den Abend tragen.“ 

Der Verantwortliche für die Sportbetriebe und Liegenschaften der Gemeinde erzählt von seiner eigenen 88-jährigen Mutter, die in einem Pflegeheim wohnt. «Seither verbringt eines der Kinder bei ihr jeweils den Sonntag», erzählt er und schließt mit dem Satz: „Sagen wir heute ein besonderes Dankeschön allen Mamis, Jung und Alt, für ihren unschätzbaren Einsatz und ihre Zeit rund um die Uhr, Zeit – das schönste Geschenk für Mütter.“ Dann wurden zeremoniell Blumen und andere Geschenke an die anwesenden Mütter verteilt, dabei waren auch Geschenke von mydays.

Pünktlich ab Viertel vor Elf nimmt das Orchester, unter der Leitung von Gastdirigent Marco Müller, die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise von Alpnach, über New York bis nach Hawaii. Titel wie, «La Vita e bella» und «Alls was bruchsch» bereichern ebenfalls die musikalische Danksagung an alle Mütter. Souverän moderiert wird die Veranstaltung von Christina Schwab-Meyer. 

Zum Abschluss dieses sympathischen Muttertagskonzerts, offeriert die Gemeinde einen erfrischenden Apéro. Und so zieht der MVU-Präsident Urs Dannemann noch ein Fazit zu dieser gelungenen Veranstaltung: „Uns Musikern von der Harmonie Urdorf macht es immer wieder große Freude, für die Mütter zu spielen. Die rund dreihundert Gäste zeigten sich begeistert vom abwechslungsreichen Musikprogramm und der guten Akustik auf der neuen, überdachten Piazza im Zentrum Spitzacker.“

Meistgesehen

Artboard 1