Statt zum Brunch lud der Seniorenclub Oetwil dieses Jahr die Senioren am vergangenen Mittwoch zum Lunch ein. An die 30 hungrige Pensionierte sind zum gemeinsamen Essen und anschliessendem Spielen in die Gemeindescheune gekommen. Die Tische waren liebevoll und sehr dekorativ herbstlich gedeckt. Das Menu bestand aus Tomatensuppe, der legendären Rösti mit Spezial-Fleischkäse von Katja und Erwin und als Dessert „Aemmitaler Merängge“. Von den Vorstandsmitgliedern wurde dieses Essen speditiv serviert.

Nach dieser hervorragenden Mahlzeit hatte leider gar niemand mehr Lust zum spielen. Schade!!

Es war ein gemütliches Beisammensein und alle haben den Heimweg mit frohem Gemüt angetreten. Solche Kontakte sind im Alter enorm wichtig und sollten weiterhin gepflegt werden. Daher ein grosses Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für ihr Engagement.

M. Schumacher