Am Donnerstag 7. Mai 2015, hat die Klassenzusammenkunft der Sekundarklassen 1954 bis 1957 des Zentralschulhauses Dietikon, im Gasthof Herrenberg, Bergdietikon stattgefunden. 

Erstmals seit Beginn verschiedener separater Zusammenkünfte der letzten Jahre, ist es dem Organisationskomitee gelungen, in rund 2-jähriger Vorarbeit, alle 3 ehemaligen Sekundarklassen a, b, und c, gemeinsam am gleichen Tag zur Zusammenkunft einzuladen.

Besonders begrüssen konnte man den ehemaligen Lehrer der Klasse c, Rolf Gubler, der eigens vom Tessin angereist war. Die beiden andern Lehrer, Adolf Walser, Klasse a, (1889 bis 1982), und Paul Tanner; Klasse b, (1919-2008), sind leider bereits verstorben. Ebenso mussten uns bereits 14 Mitschülerinnen und Mitschüler seit Schulende verlassen. Den 63 versandten Einladungen haben erfreulicherweise, 40 Mitschülerinnen und Mitschüler Folge geleistet. 

Das servierte  Menü, wurde allseits gelobt und schmeckte allen vorzüglich. Als Highlight des Tages, wurde eine eigens vorbereitete Diashow von digitalisierten Bildern aus der Schulzeit gezeigt. Da gab es natürlich viel zu diskutieren und zu rätseln, wer sich wohl hinter den alten Aufnahmen versteckt.

Der Wirtin, Frau Minder und Ihrem Team, sei herzlich gedankt für die reibungslose Durchführung des Anlasses

Albin Bleiker