Das Elternforum Bellach - der Bellacher Familienverein - sowie der Elternrat Bellach (Schnittstelle Eltern und Schule) haben sich zusammen getan und gemeinsam einen Kinderflohmarkt organisiert. Viele Bellacher Kinder fanden Ende März den Weg in die Reformierte Kirche Bellach, die für diesen Anlass leer geräumt worden war und einen stimmungsvollen Platz für den Flohmarkt bot. Während die Kinder ihre Waren in der Kirche selber auf mitgebrachten Decken und auf Tischen feilboten, konnte man sich im angrenzenden Pfarreisaal in der Kaffeestube verköstigen. Der Anlass machte Allen sichtlich Spass: Es wurde fleissig gefeilscht und die Kinder haben viele Spielsachen und Bücher verkauft, respektive gekauft.

Der aus dem Flohmarkt erzielte Gewinn von Fr. 333.25 wurde dem Tageshort Bellach übergeben. Die Leiterin Sahria Joder wird das Geld für die Gestaltung des Aussenbereichs nutzen.

Das OK bedankt sich recht herzlich bei den teilnehmenden Kindern sowie der Reformierten Kirche Bellach fürs Mitmachen und die grosszügige Unterstützung.