Die SVP Schlieren präsentiert 18 Kandidatinnen und Kandidaten für das Gemeindeparlament. Diese 18 Personen decken das Alter von 19 bis 68 Jahren ab. Durch diese breite Abdeckung von jugendlich bis Pensionär kann der SVP Wahlvorschlag jedes Alter vertreten. Obwohl 7 Kandidaten von 2014 noch einmal für die neuen Wahlen antreten, konnte das Durchschnittalter (neu 45 Jahre) um 6 Jahre gesenkt werden. Ein Drittel der Listenplätze geht an Frauen, ein gute Quote. Diese freudige Chance will die SVP packen und schlägt der Schlieremer Wahlbevölkerung Judith Din (bisher) auf Platz 1 vor. Bereits auf Platz 3 folgt mit Manuela Hemmi (neu) eine weitere junge Kauf-und Familienfrau. Freude macht uns auch, dass wir Kandidatinnen und Kandidaten aus verschiedensten Berufsgruppen präsentieren können.

Wir sind überzeugt, die Schweizerische Volkspartei von Schlieren bietet der Schlieremer Wahlbevölkerung die volksnahen Kandidaten für unser Gemeinderat.

Auch unsere beiden Stadtratskandidaten Christian Meier und Pierre Dalcher (beide bisher) liessen sich von dem jugendlichen und neuen Flair der Kandidatenliste anstecken. Farbig und Frech präsentieren sie sich auf dem SVP Stadtratsplakat.

Die SVP Schlieren, Liste 1, freut sich auf die Wahlen vom 4. März 2018.

Schlieren 11. Dezember 2017

Wahlkommission SVP Schlieren