Zum Abschluss des alten Jahres brachte unser "Präsi" den Vorschlag, die erste Probe im Neuen Jahr durch eine Metzgete zu ersetzen, womit er auch spontan auf Zustimmung stiess.

Also steuerte man am Mittwoch, den 8. Januar gegen 19Uhr den "Frohsinn" Uitikon an,wo sich unser kleiner Klub, "dank" sechs Absenzen als kleines Grüppchen niederliess.

Durch die fröhliche, versierte Bedienung und die Einheitskarte ging das Bestellen recht speditiv vor sich. - Und trotz gutbestztem Lokal hatten alle in erstaunlich kurzer Zeit ihr bestelltes Menu vor sich. Währenddessen plätscherte eine angeregte Unterhaltung durch unsere Runde.

Und frei nach Wilhelm Busch:" Ei, ei, ei im Sauseschritt eilt die Zeit, wir eilen mit", verging der Abend wie im Flug!  Man hob nach und nach die "Tafel" auf, wünschte sich eine gute Heimkehr und eine ebensolche Nacht und "am Mittwoch zur Probe"!

                                                                                                  11.01.14 / cm