Oetwil an der Limmat

Herbstreise des Seniorenclubs Oetwil

megaphoneLeserbeitrag aus Oetwil an der LimmatOetwil an der Limmat

„Z’Basel an mym Rhy, jo dert mecht i sy..........“, das Baslerlied mit Text aus der Feder von Johann Peter Hebel war der Ausgangspunkt für die Herbstreise des Seniorenclubs Oetwil.

49 reisefreudige Seniorinnen und Senioren freuten sich auf diesen Ausflug und kurz vor 11 Uhr hat die Reisenden bereits die Sonne beglückt. Vom Wohnort aus wurden die Pensionierten mit einem Car zur Schifflände Dreiländereck chauffiert. Dort wartete bereits das Schiff „Christoph Merian“ auf die Oetwiler. Anschliessend folgte eine gemütliche Schifffahrt durch die Stadt Basel und die Baselbieter Region bis nach Rheinfelden. Bei den vielen Rheinhäfen konnte man festellen, dass diese Häfen die Wasserdrehscheibe der Schweiz und auch das Tor zu Welt bedeuten.

Die Fahrt durch die Schleusen von Birsfelden und Augst war ebenfalls sehr imposant und männiglich interessierte sich für deren Ablauf.

Auch das Mittagessen auf der „Christoph Merian“ hat allen Mitfahrenden gemundet.

In Rheinfelden wartete bereits ein Stadtführer und man erfuhr das Wichtigste über die sechstgrösste Stadt des Kantons Aargau. Zugleich gilt sie als älteste Zähringerstadt der Schweiz. Wer an der Stadtführung nicht teilnehmen wollte, hat die Zeit anderweitig verbracht.

Ueber Land und durch bereits herbstlich geprägte Wälder führte die Fahrt wieder Richtung Oetwil. Zufrieden und glücklich mit vielen Impressionen endete dieser tolle Ausflug und ein wunderschöner, ereignisreicher Tag.

Ein grosses Dankeschön an die Organisatoren!

Meistgesehen

Artboard 1