Bad Zurzach

Haidong Gumdo: Erfolgreiche Zurzacher Schwertkämpfer

megaphoneLeserbeitrag aus Bad ZurzachBad Zurzach

Anlässlich der Schweizer Meisterschaften in der koreanischen Schwertkampfkunst Haidong Gumdo glänzte die Zurzacher David Meinert, Katherine Waller und Talissa Fuchs vom Dojang Um Yang, Mellikon und Schöfflisdorf, mit herausragenden Leistungen. In der Disziplin Formenlauf verdienten David und Talissa sich jeweils die Silber- und die Bronzemedaille, während Katherine in Gruppen-Formenlauf mit Talissa und zwei andere Schüler aus dem Dojang Um Yang eine Silbermedaille verdiente.

130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer massen sich am vergangenen Wochenende bei den Schweizer Meisterschaften der koreanischen Schwertkampfkunst Haidong Gumdo im Aargauischen Widen. Die Kampfkünstler aus der Schweiz und aus dem umliegenden Ausland begeisterten die zahlreichen Zuschauer in den verschiedensten Disziplinen: In Formenlauf, Papier-Präzisionsschnitt, Kerzenlöschen und Ball-Wurfschnitt zeigten die Einzelkämpfenden ihr spektakuläres Können, im Formenlauf, Papier-Präzisionsschnitt und Zweikampf die Gruppen.

Erfolgreich und entsprechend glücklich kehrten auch die Schwertkunstkämpfer des Dojangs Um Yang in Mellikon und Schöfflisdorf aus Widen zurück. Die Schüler von Instruktor Antonio Cardoso wussten sich mit präzisen Formen und Schnitten sowie engagierten Kämpfen eindrücklich in Szene zu setzen. Mit David Meinert und Talissa Fuchs aus Bad Zurzach und Koblenz CH errangen gar zwei von ihnen die Silber- bzws Bronzemedaille im der Königsdiziplin Formenlauf. Talissa konnte mit der Bad Zurzacherin Katherine Waller und die Niederweningern Basile Gardelle und Nick Meier die Silbermedaille in Der Diziplin Gruppen Formenlauf gewinnen.
Das Dojang Um Yang konnte noch mit seinen anderen Mitgliedern sieben Medaillen nach Hause nehmen. Nick Meier aus Niederweningen holte sich der Meistertitel in der Disziplin Ballwurf und Bronze bei Papierschnitt. Basile Gardelle, auch aus Nederweningen, konnte mit seinem Vater Olivier Gardelle der Meistertitel bei der Familiendisziplin Papirschnitt gewinnen. Zusätzlich holte er sich bei den Einzeldisziplinen Ball- und Papierschnitt die Silbermedaille. Gunnar Kittelmann aus Niederbipp konnte sein Medaillenrepertoire um eine Silbermedaille in der Disziplin Ballschnitt und eine Bronzemedaille in der Disziplin Kerzenlöschen ergänzen.

Haidong Gumdo ist die koreanische Form der Schwertkampfkunst und hat nicht nur das Ziel, die körperliche Kraft weiter zu entwickeln, sondern auch das Bestreben, dem Schüler den Geist von Haidong Gumdo und dessen Grundprinzipien zu lehren. Respekt, Demut und Disziplin sind entsprechend die charakteristischen Eigenschaften und zentrale Bestandteile des Trainings, womit Haidong Gumdo nicht nur als Kampfkunst, sondern auch als Lebensschule betrachtet werden kann.

Probetrainings sind im Dojang Um Yang in Mellikon und Schöfflisdorf, +41 76 321 57 50, während der Trainingszeiten möglich; Informationen über Swiss Haidong Gumdo findet man unter www.haidong-gumdo.ch oder www.um-yang.ch.

Meistgesehen

Artboard 1