Die Fachhochschule Nordwestschweiz erstellte im Auftrag der Tanzschule Dancer’s World im Sommer 13 eine Marketing Studie. Im Rahmen einer Bachelor-Arbeit wurde die Kundschaft um ein Feedback gebeten. Mehr als 200 Personen haben sich die Zeit genommen und den Fragebogen ausgefüllt. Das ist ein erstaunlich hoher Rücklauf.

Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Ausserordentlich erfreulich ist, dass 99% Dancer’s World weiterempfehlen würden. Als Grund wurden folgende Punkte genannt:

  • Professionelle Tanzlehrer bzw. hohe Qualität der Kurse,
  • ansprechende Location,
  • sehr kreative, ideenreiche Inhaber,
  • familiäre Atmosphäre und
  • auf Kundenwünsche wird eingegangen.

Die Studie bestätigt, dass die Philosophie und die Ziele von Dancer’s World offensichtlich auch so wahrgenommen werden. Die positive Beurteilung schlägt sich nieder in Adjektiven wie „kompetent, freundlich, flexibel, herzlich, modern, cool“ und „innovativ“. Offensichtlich fühlt sich die Kundschaft wohl und zeigt der Tanzschule ihre Loyalität durch ihre Treue.

Gesamthaft waren es wenige Aspekte, die kritisch beurteilt wurden (z.B. das Kurssystem).

Wissenschaftlich belegt ist, dass die Lieblingstänze Discofox, Jive, Rumba, Salsa, Chachacha und Langsamer Walzer sind. Es ist noch nicht gelungen, den DiscoChart zu verbreiten, hier tanzt eine Insider-Gruppe zwar mit Enthusiasmus, aber noch ohne Breitenwirkung.

Die Studie wurde von den Geschäftsinhabern mit grossem Interesse studiert. Es werden nun entsprechende Massnahmen abgeleitet. Neu gibt es z.B. eine Oster-Tanzreise. Das Angebot soll für Kundinnen und Kunden die Attraktivität von Dancer’s World nochmals steigern.