Birmensdorf (ZH)

Feldschützenverein Birmensddorf

megaphoneaus Birmensdorf (ZH)Birmensdorf (ZH)

Feldschützenverein Birmensdorf

Am Freitag, 14. Februar fand in der Schützenstube Bergermoos die 139. ordentliche Generalversammlung statt. Präsident Werner Hedinger konnte 28 Mitglieder zur Behandlung der anstehenden Geschäfte begrüssen.

Im Jahresbericht über das verflossene Schützenjahr erwähnt der Vereinspräsident einen Mitgliederbestand von 100 Personen. Davon sind 53 schiessende und nichtschiessende Aktivmitglieder, 1 Ehrenpräsident, 9 Ehren-, 4 Gönner-, 33 Passiv-Mitglieder enthalten.

Regelmässig aktiv schiessen 15 auf 300 Meter, 8 auf 50 Meter und 4 die auf beiden Distanzen dem Schiesssport huldigen. So ergaben sich aus den Resultaten der 27 besuchten auswärtigen Schiessen und den angerechneten, im Stand geschossenen Programmen die beiden Vereinsmeister 2013 auf 300 Meter Walter Baur und auf 50 Meter Günther Penati.

Dass uns die Beteiligung an den Feldschiessen 2013 mit 153 Teilnehmer/innen auf 300 Meter und 98 Pistolenschützen/innen wiederum eine Beteiligung in den 3 ersten Rängen des Bezirkes ergab, dafür bedankte sich der Vorsitzende bei seinen Vorstandskollegen und den Mitgliedern für den erneuten Werbeeinsatz für das grösste Schweizer Schützenfest. Ebenfalls einen grossen Dank an die Schützinnen und Schützen, die sich nicht im aktiven Rahmen des Vereins bewegen, aber doch an diesem traditionellen Schiessen teilnehmen. Bei der obligaten Wurst mit Brot nach dem Schiessen, kann auch die Geselligkeit etwas gepflegt werden. Im 2014 wird das Feldschiessen am Freitag, 30. Mai 2014, Samstag, 31. Mai 2014 und Sonntag 1. Juni wieder im Bergermoos durchgeführt. Die genauen Daten und Zeiten finden Sie unter www.fsvb.ch. Es würde uns freuen, wenn auch Sie und noch viele mehr diesen Anlass besuchen.

Kassier Karl Besier präsentierte eine ausgeglichene Jahresrechnung, die diskussionslos genehmigt wurde. Wahlen des Vorstandes standen keine vor, da dieser alle 2 Jahre gewählt wird.

Die Jahresbeiträge bleiben bei Fr.40.00 für die Aktiven und Fr. 20.00 für Passivmitglieder. Als „Grossanlass“ besuchen wir am 5. Juli 2014 das Kantonalschützenfest St. Gallen in Wil.

Den unerwarteten Höhepunkt der Versammlung bildete allerdings die einstimmige, mit Applaus ernannte Wahl des amtierenden Vereinspräsidenten Werner Hedinger zum zweiten Ehrenpräsidenten des FSVB. Auf Grund seines 38 Jahre dauernden Einsitzes im Vorstand des Vereins, drängte sich diese Ehrung geradezu auf. Seit 1977 versah er 17 Jahre lang des Amt des Kassiers und seit 1994 amtet er nun im 21.ten Amtsjahr als Vereinspräsident. 1994 erhielt er die Ehrenmitgliedschaft. Schon 1992 bekam er die Verdienstmedaille des SSV und 2013 wurde sein Einsatz für das Schiesswesen mit der Ehrenmedaille des Zürcher Kantonalschützenvereins belohnt.

Der FSVB wird mit je 2 Schützen an den Delegiertenversammlungen des Bezirksschützenverbandes vertreten sein und mit mehreren Schützen beim Zürcher Kantonalschützenverband. Werden doch folgende Kollegen mit einer Ehrenmedaille ausgezeichnet als Dank für ihre 25 und mehrjährige Tätigkeit im Vorstand des FSV Birmensdorf: Jakob Bucher, Alex Bucher, Walter Baur, Ulrich Blaser, Rudolf Schlatter, Hanspeter Indergand.

Nach der 70 Minütigen Versammlung servierte die Stubenwirtin Rita mit Werner das traditionelle Nachtessen, einem exzelenten Schweinsbraten mit Gemüse, Teigwaren und einer Schwarzwäldertorte.

                                                                                         FSVB J. Bucher

Meistgesehen

Artboard 1