Der Bezirkspräsident Dominik Strub-Tiedt konnte am 18. Januar 2015 mit rund 80 FDP-Mitglieder aus dem Bezirk Dietikon, zum FDP Wahlauftakt die beiden Regierungsrats- und elf Kantonsratskandidaten/innen sowie die Musiker des Gentlemen Quartetts, begrüssen.

Alsdann verdankte der Präsident der Zürcher Kantonalpräsidentin Frau Brigitta Johner ihren tollen und professionellen Einsatz im Kantonsrat und überreichte ihr einen Blumenstrauss.

Die Regierungsratskandidaten Thomas Heiniger und Carmen Walker Späh fesselten die Anwesenden mit überzeugenden Motivationsreden. Herr Thomas Heiniger wies vor allem auf die Wichtigkeit von Zielen hin und das für die Erreichung dieser, eine gute Strategie wichtig sei. Frau Carmen Walker Späh erwähnte u.a. die Zunahme der Bürokratie, der sie Einhalt gebieten will. Beide Kandidaten setzen sich mit Herzblut und Weitblick für Folgendes ein:

Gesundheitskosten senken – Qualität sichern
Innovation fördern – Arbeitsplätze schaffen
Bildungspotentiale nutzen – Perspektiven ermöglichen
Verkehrsinfrastruktur stärken – Staus abbauen
Faire Energiepreise sichern – Versorgungssicherheit gewährleisten

Nach den Regierungsrats-Reden führte die Moderatorin Frau Prisca Koller aus Hettlingen durch die Vorstellungsrunde der 11 FDP Kantonsratskandidaten: Andreas Geistlich (bisher), Schlieren / André Müller, Uitikon Waldegg / Beatrice Krebs, Schlieren / Martin Romer, Dietikon / Gérald Künzle, Oetwil a/L / Peter Vogel, Geroldswil / Olivier Barthe, Dietikon / Barbara Puricelli, Birmensdorf/Aesch / Stephan Mazan, Urdorf / Lucas Arnet, Schlieren / Marcel Burch, Unterengstringen.

Bis zum Ausklang des Brunches herrschte bei Speis und Trank gute Stimmung und man freut sich auf den nächsten Bezirks-Anlass am Wahltag 12. April 2015, ab 16.00 Uhr zum Apéro in die Krone Dietikon.

FDP Wahlkampfleiter Bezirk Dietikon
Emanuel Agustoni