Wie jedes Jahr machte die Frauenriege Dietikon eine Fahrt ins Blaue. Über Langenthal fuhr man zur Schaukäserei in Affoltern im Emmental. Nachdem der Durst gelöscht war, konnte die interessante Führung durch den Betrieb beginnen. Hier wurde einem bewusst, dass der Emmentaler nicht einfach ein Käse ist, sonder wie viel Arbeit, Zeit und Sorgfalt zum Gelingen dieses Produkts benötigt wird. Nachdem alle etwas klüger waren und den Käse verköstigt hatten, war ein Shopping-Stopp angesagt.

An wunderschöner Lage, im Restaurant Niesenblick in Oberhofen, direkt am Thunersee, wurde ein reichhaltiges Mittagsmenu serviert. Nachdem alle gestärkt waren, konnte die Fahrt über Brienz Richtung Hergiswil fortgesetzt werden. Dort bestand die Möglichkeit, in der Glasi-Boutique Souveniers zu erwerben. Die Durstigenkonnten am See einen Drink geniessen, bevor die Fahrt Richtung Ausgangspunkt ging.

Frauenriege Satus Dietikon