In Unterengstringen findet am 9.Juni für die Schulpflege eine Ersatzwahl für  die zurückgetretene Monika Kuhn statt. Die SP nominiert die 47 jährige Susanne Waelti. Waelti bringt für dieses Amt beste Voraussetzungen mit. Als Mutter von drei Kindern (17,14 und 12jährig) ist sie mit den Schulproblemen bestens vertraut. Vor ihrem zweijährigen Auslandaufenthalt in Argentinien war Waelti schon mal Mitglied der Schulpflege   Unterengstringen und bekleidete das Ressort Personelles. Die Familienfrau schloss ihre Schulausbildung mit der Maturität Typus D ab. Auf Grund ihrer besten Voraussetzungen empfiehlt die SP Susanne Waelti zur Wahl.

Bild: Susane Waelti