Alle zwölf Lernende der Stadt Dietikon haben das Qualifikationsverfahren erfolgreich absolviert und das eidgenössische Fähigkeitszeugnis respektive das Eidgenössische Berufsattest erhalten.

Am LAP-Abschlussapéros gratulierte der Stadtpräsident den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen und sprach den Lehrlingsverantwortlichen und den Berufsbildnern in den verschiedenen Abteilungen seinen grossen Dank aus. Zwei Kauffrauen, ein Informatiker, drei Fachmänner Betriebsunterhalt, zwei Fachfrauen und ein Fachmann Gesundheit sowie ein Fachmann und zwei Fachfrauen Gesundheit und Soziales haben von der  Bildungsdirektion des Kanton Zürich die Fähigkeitszeugnisse respektive das Berufsattest erhalten.

Der feierliche Abschlussanlass wurde von den kaufmännischen Lernenden des zweiten Lehrjahres organisiert und fand bei strahlendem Sonnenschein in der Freizeitanlage Chrüzacher statt.

Die Stadt Dietikon ist stolz auf ihre erfolgreichen Lernenden und wünscht den angehenden Berufsleuten viel Erfolg für die berufliche Laufbahn und alles Gute für die Zukunft.