Gunzgen

Ein Staatsriemen für Jodlerpräsident René Beck

megaphoneLeserbeitrag aus GunzgenGunzgen
Geehrt: von links Urs Koller, René Beck und Andreas Huser.

Geehrt: von links Urs Koller, René Beck und Andreas Huser.

Anlässlich der kürzlich abgehaltenen 90. Generalversammlung des Jodlerklubs Gunzgen kam es neben den üblichen Traktanden auch zu ausserordentlichen Ehrungen. Vor 25 Jahren, genau gesagt im November 1995, kam René Beck aus Kappel zum Jodlerklub Gunzgen. Seither zählt René all die Jahre hindurch zu den fleissigsten Probenbesuchern. Zuerst sang René im 2. Tenor. Dann wechselte er zum 1. und schlussendlich zum 2. Bass. Dort fühlt er sich nun wohl. Aber nicht nur im Singen zeichnet sich René als grosses Talent aus, sondern auch bei den Vereinsreisen als Carchauffeur. Fast ausnahmslos steuerte er den Reisecar. Auch in den Reihen des Jodlerklubs wurden seine Begabungen erkannt. Wer als Kapitän der Landstrasse das Steuer hält, versteht es auch, das Ruder des Vereins zu übernehmen. Somit wurde René im Jahre 2015 zum Präsidenten gewählt. Mit grosser Freude und Elan führt René seither die Geschehnisse des Jodlerklubs. Für seine 25 Jahre Treue wird René Beck zum Ehrenmitglied ernannt. Mit Stolz nimmt er den traditionellen Staatsriemen entgegen. Zwei weitere Kameraden werden ebenfalls geehrt. Seit 30 Jahren stehen Andreas Huser aus Härkingen und Urs Koller aus Wangen b/Olten auf der Mitgliederliste. So manchen Sturm haben sie überlebt und erzählen gerne aus vergangenen Zeiten. Sie prägen mit ihrer grossen Erfahrung den Vereinscharakter und stehen als Garant für Gemütlichkeit. Mit Freude nehmen sie den Zinnbecher mit Gravur entgegen. Der Verein dankt den drei Kameraden mit viel Applaus und Glückwünschen.

Gemäss Jahresprogramm 2020 sind wiederum zahlreiche Auftritte vorgesehen. Der erste folgt am 21. März in der Rüeblihalle Gunzgen. Gefeiert werden 90 Jahre Jodlerklub Gunzgen mit diversen, gesanglichen Höhepunkten wie Projektchor «Gross und Klein», Kinderchörli Belchenflue, Schüpferi Meitli, Trio Holdriooo und SängerFREUNDe aus dem Appenzellerland. Wir freuen uns auf viele Besucher.

 Jodlerklub Gunzgen

Meistgesehen

Artboard 1