Schlieren

Der Veloplausch Schlieren auf einer 4-tägigen Velotour an den Rhein und ins Elsass

megaphoneaus SchlierenSchlieren

Auf unserer Tour mit und ohne E-Bike radelten wir 226 km von Basel nach Breisach ─ Marckolsheim  ─ Ribeauville  ─ Riquewihr  ─ Colmar  ─ Eguisheim   ─  Baldersheim  ─-  Kems und zurück an den Ausgangspunkt Basel. Der Wettergott meinte es gut mit uns. Die Regenjacken konnten unbenutzt im Rucksack bleiben.

Entspannt genossen wir die meist schönen Radwege auf dem Rheindamm und über die weite, offene Landschaft. Wir fuhren durch Rebberge, durch ausgedehnte Wälder und entlang der Kanäle im Elsass. Dass das Elsass auch in kulinarischer Hinsicht eine Reise wert ist, davon konnten wir uns in den 4 Tagen selbst überzeugen. Zum Schluss durchquerten wir die "Petit Camarque".

Unser ältester Teilnehmer, Hans,  mit seinen über 80 Jahren auf dem Buckel war natürlich ohne E-Bike unterwegs. Respekt!

Im Elsass lieferten sich die Gegner im 2. Weltkrieg schwere Gefechte. In Marckholsheim verlief die Maginotlinie. Heute ist der Bunker ein Museum, das wir besichtigten. Das “Mémorial de la Ligne Maginot" zeigt eindrücklich das Kriegsgeschehen.

Unsere nächste Tagestour führt uns im Juli ins Säuliamt. Wer ist interessiert? Der melde sich per  email:  bruno@veloplausch-schlieren.ch

Bruno T. Gächter, Schlieren, 29. Juni 2013                                                        Veloplausch Schlieren

Meistgesehen

Artboard 1