Am Samstag, 7. März 2015 lud der Chor alle Vereins-Passivmitglieder und alle Pensionierten der Gemeinden Oetwil a.d.L. und Geroldswil zum traditonellen Altersnachmittag in die Gmeindsschür Oetwil ein und rund einhundert Personen kamen und erlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag. Nebst dem Vortrag mehrerer Lieder wurde durch eine Gruppe des Damenturnvereins Oetwil-Geroldswil ein rassiger Charleston-Tanz gezeigt, in passenden schwarzen Kostümen und beim Lottomatch fieberten Alle mit und applaudierten den Gewinnern der je zwei mal drei Preisen: Zopf, Wein und Essgutscheinen. Es blieb aber auch genügend Zeit für freundschaftliche Gespräche. Kulinarisch verwöhnte der Chor die Gäste mit Schinkenbroten, Getränken aller Art und in einer zweiten Runde mit Kaffee und zahlreichen Kuchen, die zum grössten Teil durch die Chörli-Aktiven selbst hergestellt und offeriert wurden. Fünfzehn der Gäste mit rundem Geburtstag im laufenden Jahr wurden zusätzlich mit einem kleinen Geschenk geehrt und eine Gruppenfoto wird allen Jubillaren demnächst als Erinnerung zugestellt. – Gegen 17 Uhr hiess es dann Abschied nehmen und auch den Chörli-Aktiven bleibt der Anlass trotz den abschliessenden Aufräum-Arbeiten in Saal und Küche in guter Erinnerung.

Es ist schön und befriedigend, als Verein auch für Andere da zu sein und etwas zu bieten. Nicht unerwähnt bleiben soll die Tatsache, dass die Gemeinden Oetwil und Geroldswil einen namhaften finanziellen Beitrag an diesen Anlass leisten.