Urdorf

„Chumm und mach mit“ Wandern und Geniessen im Emmental

megaphoneaus UrdorfUrdorf

Das Emmental ist immer eine Reise wert - auch für die Pro Senectute-Wandergruppe „Chumm und mach mit“ aus Urdorf. Über 30 Senioren nahmen an der Wanderung teil, die von Sumiswald über Rüegsbach nach Hasle-Rüegsau führte. Durch Landschaft und Kultur, die Jeremias Gotthelf schon vor über 150 Jahren sowie deren Protagonisten beschrieb - wie Ueli der Knecht und Pächter, oder Annebäbi - die auch der heutigen Generation noch präsent sind. Ein kulinarisches Erlebnis aus der Region war auch das währschafte Mittagessen im Gasthof Krone in Rüegsau. Für Gourmands immer ein „Muss“: Ein einheimisches Meringue. Wer es erfunden hat, ist bis heute nicht geklärt - es muss nur möglichst gross sein. Eine normale Portion wird deshalb meist zum aktiven „Gemeinschaftserlebnis“ - mit einer zeitlich nicht eingeplanten verlängerten Mittagsrast. Etwas Spannung gab es noch auf der Heimreise. Beim Umsteigen in Olten im Feierabendverkehr teilte sich - unvorhergesehen - die frohe Wanderschar in zwei verschiedene Züge auf. Das Kollektivbillett war im „anderen“ Zug! Das Problem wurde aber von der SBB kulant erledigt! Bravo! Es war ein kurzweiliger, unterhaltsamer aber auch spannender Wandertag in einem „unbekannt, bekannten“ Landesteil.

Meistgesehen

Artboard 1