Weiningen (ZH)

Charity Sommerevent zugunsten von Kinder mit seltenen Krankheiten

megaphoneaus Weiningen (ZH)Weiningen (ZH)

In der Schweiz gibt es mehr als 500 000 Menschen mit seltenen Krankheiten, 75 % davon sind Kinder. Die Weininger Unternehmerin Manuela Stier setzt sich seit 2012 dafür ein, dass den betroffenen Familien mehr Beachtung geschenkt und geholfen  wird. Bei mehr als 5000 seltenen Krankheiten gibt es zwar unzählige Vereine wie zBsp. www.maeloetterli.ch doch mit 11 Mitgliedern ist auch dieser Verein einer unter vielen.

Manuela Stier hat nun das Solidaritätssymbol "Froschkönig" geschaffen, welches als Dachmarke auf dieses Thema aufmerksam machen soll. 

Der Charity Sommerevent zeigt, wie sich immer mehr Institutionen unter diesem Brand vereinen und von Unternehmern aber auch anderen Vereinen immer mehr Unterstützung erhalten. Am Sonntag erlebten 230 kleine und grosse Gäste, darunter auch betroffene Familien, von Manuela Stier, Inhaberin der Stier Communications AG und des Wirtschaftsmagazins und Edgar Schwyn, Besitzer von Schloss Sihlberg in Zürich, einen informativen und unbeschwerten Tag auf Schloss Sihlberg

Der Erlös des Tages geht an folgende drei Institutionen, www.maeloetterli.ch, www.visoparents.ch und www.stiftung-seltene-Krankheiten.ch.

Hoffen wir, dass sich zukünftig noch mehr Menschen für Kinder mit seltenen Krankheiten einsetzen. Auf der Webpage des 5 jährigen Mael Oetterli, welcher von einer seltenen und leider tödlichen Krankheit betroffen ist, www.maeloetterli.ch sehen Sie, womit eine betroffene Familie zu kämpfen hat. 

Hier gehts zu den Impressionen vom Charity Event auf Schloss Sihlberg

Meistgesehen

Artboard 1