Schlieren

Brustkrebsmonat: Erfolgreicher Informations- & Spendentag im Spital Limmattal

megaphoneaus SchlierenSchlieren
Anlässlich des internationalen Brustkrebsmonats Oktober wurden selbstgemachte Kuchen verkauft.

Informations- und Spendentag im Spital Limmattal

Anlässlich des internationalen Brustkrebsmonats Oktober wurden selbstgemachte Kuchen verkauft.

Anlässlich des internationalen Brustkrebsmonats Oktober hat die Frauenklinik des Spitals Limmattal am Dienstag zu einem Informations- und Spendentag mit Tombola, Kuchenverkauf und weiteren Aktionen eingeladen.

Zahlreiche Mitarbeitende, Patienten und Besucher zeigten sich anlässlich des Informations- und Spendentags der Frauenklinik Spital Limmattal solidarisch und unterstützten mit ihren Beiträgen die Aktion. Sie kamen in den Genuss diverser feiner selbstgebackener Kuchen, Guetzli und Gebäck. Die Lose waren innert kürzester Zeit ausverkauft und die attraktiven Preise verteilt.

Brustkrebs ist bei Frauen die häufigste Krebserkrankung. Angst, Unsicherheit und Nebenwirkungen von Medikamenten sowie das veränderte Körperbild beschäftigen die Patientinnen. Ziel der Aktion war es, der Thematik Brustkrebs mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen und Solidarität mit an Brustkrebs erkrankten Frauen und Männern zu zeigen. Zudem wollten die Organisatorinnen auf Prävention und Vorsorge und dadurch Früherkennung von Brustkrebs aufmerksam machen und die Forschung und Entwicklung der Brustkrebstherapie unterstützen.

Das Spital Limmattal freut sich über das Interesse und die grosse Solidarität. Dr. med. Ulrike Knödlstorfer, Co-Chefärztin Frauenklinik: „Es ist toll, dass uns so viele Menschen bei unserer Aktion unterstützt haben. Es sind über 3'000 Franken zusammengekommen.“ Der Erlös geht vollumfänglich an die Krebsliga Zürich. Die Übergabe des Checks findet im November statt.

Meistgesehen

Artboard 1