(af) Am vergangenen Wochenende jährte sich das traditionelle Fischessen der Schwaderlocher Pontoniere zum vierzigsten Male. Aus diesem Grund gab es nicht nur die bekannten feinen Fischfilets im Bierteig, Kaffeestube und Barbetrieb, sondern noch einiges mehr zu erleben. Ziel der Pontoniere Schwaderloch war es, die Gunst des Jubiläums zu nutzen, um auch ihren Gästen einmal etwas zurückzugeben. So wurde am Freitagabend der Jubiläumsabend, mit musikalischer Unterhaltung mit Trio Vollgas und mit einer Verlosung von 10 attraktiven Preisen, zelebriert. Es wurden 4x Fischgutscheine für 10 Personen, 4x eine Talfahrt mit Booten für 10 Personen, 1x eine Vermietung des Vereinshauses für einen Anlass für 40 Personen und 1x ein zehntägiger Aufenthalt für 4 Personen in einer Ferienwohnung in Crans-Montana verlost, wobei der 1. Preis (zehntägiger Aufenthalt in Crans-Montana) feierlich nach Grafenhausen ging. Dank der top Unterhaltung des aus Luzern stammenden Schwyzerörgeli-Trios Vollgas und den feinen Verpflegungsmöglichkeiten herrschte im Festzelt durchwegs eine super Stimmung, und dies nicht nur am Freitag. Als Anreiseweg auf das Festgelände wurde nebst dem gratis Shuttle-Bus auch häufig zu Fuss der Rheinuferweg genutzt. Das Kuchenbuffet mit selbstgemachten Kuchen und Torten von Bekannten und Familie fand einen sehr guten Anklang und die regionalen Weine wurden überaus geschätzt. Ebenso ist nach dem Essen auch der extra fürs Jubiläum kreierte «Jubidrink» in der Bar sehr gut angekommen, bevor einem das Gratis-Heigo-Taxi wieder zuverlässig nachhause brachte.

Die vor drei Jahren neu eingeführten Öffnungszeiten, dass am Samstag die Festwirtschaft bereits ab 11.00 Uhr geöffnet ist, haben sich bewährt. Es wird deutlich mehr Kundschaft verzeichnet. Innerhalb von drei Tagen wurden beim Pontonierhaus am Rhein 800 Kilogramm Fischfilet verarbeitet und verkauft. Was gemäss des Präsidenten der Fischessen-Kommission, Felix Weiss, «absolute Bombe» sei. Alles in allem waren zum Gelingen des Festes 135 Helferinnen und Helfer im Einsatz. An dieser Stelle möchten die Pontoniere Schwaderloch ihren Helfern für ihre stets treuen Arbeitseinsätze sowie ihren Partnern für die langjährige Zusammenarbeit einmal recht herzlich danke sagen. Es wird einen Jubiläumsfilm vom Aufbau und dem Geschehen während des Anlasses geben, welcher bei Interesse über die Vereinswebseite www.pontoniere-schwaderloch.ch bestellt werden kann.

Der eine oder andere Schwaderlocher Pontonier liess es sich auch trotz Fischessen nicht nehmen, sich am frühen Samstagmorgen am Fällbaumcup in Bremgarten mit der Konkurrenz zu messen. Auch hier waren wieder einige erfolgreich, allen voran Joshua Huber und Neil Schibli, welche in der Kat. 3 gewannen. Weitere Schwaderlocher Wettkämpfer mit Kranzauszeichnung: Jamie Meyer und Laurin Bühlmann, Fabian Frei und Martin Fritz, Nico Häusler und Stefan Knecht sowie Nils Kramer und Martin Peterhans.