Frick

56. speditive Landfrauen GV Frick/Oeschgen

megaphoneaus FrickFrick

Nach einem feinen Abendessen im Müllerhof in Frick führte der fünfköpfige Vorstand schnell durchs letztjährige Protokoll, die Jahresrechnung und wiederum einen spannenden und vielseitigen Jahresbericht aus dem Vereinsleben der Landfrauen. Aber auch auf das diesjährige Programm kann man sich wieder freuen. Katrin Mettler stellt die verschiedenen Kurse kurz vor und hofft auch dieses Jahr wieder auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Natürlich stehen auch die Bezirksdelegiertenversammlung in Frick, eine Vereinsreise, das alljährliche Orchideenkaffi im Gartencenter Stöckli in Frick, sowie der Bäuerinnennachmittag im neuen Programm. Dazwischen kann man sich mit vielseitigen kreativen Kursen beschäftigen. Nebst dem alljährlichen Flechtkurs stehen auch ein Näh-, ein Wildkräuter-, ein Schmuck-, ein Töpfer- und auch ein Holzkurs zur Auswahl.

Nach bereits 20jährigem Einsatz gibt die Präsidentin, Rosi Küng ihren Austritt aus dem Vorstand bekannt. Sie stand dem Verein zuerst als Aktuarin und ab 2011 als Präsidentin tatkräftig zur Verfügung. Nach ihrer 20. GV gibt sie nun ihren Sitz im Vorstand gerne an Conny Mathis aus Kaisten weiter, wobei Katrin Mettler neu als Präsidentin tätig sein wird. Mit einem kräftigen Applaus wird der Einsatz von Rosi Küng verdankt.

Meistgesehen

Artboard 1