Der Gemeinderat Birmensdorf hat die Daten für die Erneuerungswahlen
für die Amtsdauer 2014 - 2018 festgesetzt. 

Am 9. Februar 2014 werden 

- der Gemeinderat

- die Fürsorge- und Vormundschaftsbehörde (die Sozialbehörde)

- die Rechnungsprüfungskommission 

gewählt. Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 30. März 2014 statt.

Am 30. März 2014 finden die Wahlen 

- der Primarschulpflege

- der Sekundarschulpflege

- die evangelisch-reformierte Kirchenpflege

- die römisch-katholische Kirchenpflege

- der römisch-katholischen Rechnungsprüfungskommission 

statt. Ein allfälliger 2. Wahlgang erfolgt am 18. Mai 2014.

 Die Wahldaten wurden in Absprache mit denGemeinden Aesch und Uitikon koordiniert, so dass die Urnengänge in den Kreisgemeinden (Kirchenpflegen und Sekundarschule) am selben Datum durchgeführt werden können. 

Das Verfahren der Erneuerungswahlen richtet sich nach dem Gesetz über die Politischen Rechte, nach der dazu gehörenden Verordnung sowie nach den Gemeindeordnungen.