Am 1. Mai lädt die Gemeinde Birmensdorf die Gäste zu einem ersten Besuch in das familienfreundliche und gepflegte Freibad Geren ein. Dank Warmwasseraufbereitung sollte bereits von Beginn an mit leicht temperiertem Wasser gerechnet werden können, so dass das Schwimmen, Baden oder Plantschen besonders Spass macht! 

Auch das seit vielen Jahren von Marlies Graf geführte Selbstbedienungsrestaurant bietet den Besuchern wie gewohnt eine vielfältige Auswahl an Getränken und Speisen zu sehr moderaten Preisen. Täglich wechselnde Menüs, sowie Fitnessteller, Birchermüesli, verschiedene knackige Salate und weitere feine Snacks runden das Angebot ab. Warum also nicht einmal die Mittagspause im Freibad verbringen? Ab dieser Saison können Sie neu zu Ihrem Essen auch einmal ein Gläschen Wein oder ein Bierchen geniessen.

Auch im vergangenen Winter wurde hinter den Kulissen viel gearbeitet. So wurden im Technikraum einige in die Jahre gekommenen Komponenten ersetzt. Dies sieht man als Besucher natürlich nicht. Hoffen wir, dass die Anlage auch wunschgemäss funktioniert. 

Egal, ob Sie einfach Ihre Längen schwimmen, mit den Kindern einen gemütlichen Badi-Plausch vorhaben - die Badeanlage Geren bietet für alle etwas. Der 3-Meter-Sprungturm, die Wasserrutschbahn, das Kleinkinder-Planschbecken mit Sonnensegel, der Sandspielplatz, das Beach-Volleyballfeld und die Grillanlage sind für ihren Besuch vorbereitet. 

Der Gemeinderat hat für die neue Saison auch eine neue Badeordnung erlassen und genehmigt. Diese ist auf der Hompage der Gemeinde und in Papierform in der Badi einsehbar. Wichtig ist uns aber, dass Sie sich wohlfühlen. Mit der gegenseitigen Rücksichtnahme tragen alle Badegäste ihren Anteil dazu bei. 

Der Gemeinderat hat die Preise für die Saison 2013 unverändert belassen. Nun hoffen wir, dass der Start der Badesaison vom Wetter begünstigt wird und Sie in der wunderschönen Anlage erholsame Tage verbringen können. Ihr Besuch freut uns. 

Gesundheitsvorstand Hans-Rudolf Keller