Rundhofhalle Messe Basel
Nomcebo Zikode singt ihren Welthit «Jerusalema» live in Basel

Die südafrikanische Sängerin wird am 29. und 30. Juli in der Rundhofhalle der Messe Basel auftreten.

Lea Meister
Drucken
Teilen

Die Künstlerin bestätigt in einer Videobotschaft die beiden Auftritte in Basel.

Cre Art Basel Foundation

Der Song «Jerusalema» begeisterte im Corona-Jahr 2020 Menschen auf der ganzen Welt. Ende Juli wird die südafrikanische Sängerin ihren weltberühmten Song live in Basel performen, wie die Veranstalterin Cre Art Basel Foundation am Freitag mitteilte.

Das Veranstaltungsplakat der beiden Konzerte.

Das Veranstaltungsplakat der beiden Konzerte.

zVg

Die Konzerte werden am 29. und 30. Juli in der Rundhofhalle der Messe Basel stattfinden und jeweils um 19 Uhr beginnen. Die Ticketpreise werden sich zwischen 55 und 65 Franken bewegen. «Jerusalema ist Freude, Geben, Liebe, Tanzen. Eine Botschaft der Hoffnung, die uns für einen kurzen Moment alles vergessen lässt», so Nomcebo Zikode über ihren Welthit.

Zugelassen mit GGG-Zertifikat

Die «Jerusalema Dance Challenge» ging um die Welt und wurde zum Internethit. Tausende Menschen tanzten zum Lied in Firmen, Vereinen und an Festen und drehten Videos davon, die dann rege geteilt wurden.

Youtube /
Openmic Productions

«Wir sind sehr glücklich, Nomcebo Zikode einmal live erleben zu dürfen und unter diesen erschwerten Umständen beide Konzertabende durchführen können», so die Veranstalterin in der Medienmitteilung. Zugelassen werden alle mit einem sogenannten «GGG-Zertifikat» (geimpft, genesen, getestet).

Ein Teil des Erlöses wird an die Stiftung SSI (Service Social International Suisse) zu Gunsten des Projektes «Myself» gehen.