Öffentlicher Verkehr
25 neue Trams für die BLT: Auftrag geht an Stadler Rail

25 Schindler-Trams der Baselland Transport (BLT), die über 40 Jahre alt sind, sollen zwischen 2023 und 2025 ersetzt werden. Nun hat die BLT mitgeteilt, an wen der Auftrag geht: Den Zuschlag erhält die Stadler Rail AG.

bz
Merken
Drucken
Teilen
So sehen die neuen Trams der BLT aus.

So sehen die neuen Trams der BLT aus.

Bild: zvg / BLT

Die Fahrzeuge der neusten Generation werden in der Schweiz entwickelt und produziert, heisst es in der Mitteilung. Das Investitionsvolumen betrage rund 125 Millionen Franken, die Inbetriebnahme ist auf Oktober 2023 geplant.

Die neuen Trams sollen gemeinsam mit den Tango-Fahrzeugen auf den Schienen unterwegs sein. Somit bleibe der Trambestand der BLT bei 63 Fahrzeugen.

In den nächsten Monaten werde das Pflichtenheft im Detail bereinigt und das Finanzierungsgesuch bei Bund und Kantonen eingeholt, so dass die Bestellung im September 2021 ausgelöst werden kann.