Reinach BL

Zwei Verletzte nach Brand in Einfamilienhaus – Badezimmer verwüstet

In Reinach BL ist es am Mittwoch in einem Einfamilienhaus zu einem Brand gekommen. Zwei Personen mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht werden.

Der Brand an der Therwilerstrasse wurde gegen 17.30 Uhr gemeldet, wie die Polizei Basel-Landschaft am Donnerstag mitteilte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte gab es bereits eine starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und das Feuer löschen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen brach das Feuer im Badezimmer des Einfamilienhauses aus. Die Brandursache ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen.

Die Polizeibilder vom Mai:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1