Totalschaden

Selbstunfall in Diepflingen: Auto kollidiert mit Stein und überschlägt sich

Ein 77-jähriger Autolenker kollidierte mit einem Stein, worauf das Fahrzeug nach links kippte und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Ein 77-jähriger Autolenker kollidierte mit einem Stein, worauf das Fahrzeug nach links kippte und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Am Montagmorgen um 09.30 Uhr ereignete sich auf der Hauptstrasse in Diepflingen ein Selbstunfall. Eine Person musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Baselbieter Polizei fuhr ein 77-jähriger Autolenker auf der Hauptstrasse in Richtung Diepflingen Dorf. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen geriet das Fahrzeug nach rechts und kollidierte frontal mit einem Stein, welcher sich am rechten Strassenrand befand. In der Folge kippte das Fahrzeug nach links und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Fahrer wurde beim Unfall leicht verletzt und musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Das stark beschädigte Fahrzeug musste abtransportiert werden.

Aktuelle Polizeibilder vom März: 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1