Verkehrsunfall

Motorradfahrerin bei Kollision in Ziefen verletzt

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen ist eine Motorradfahrerin in Ziefen verletzt worden. Sie musste in ein Spital gefahren werden.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag kurz vor 18 Uhr auf der Hauptstrasse in Ziefen, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein 21-jähriger Personenwagenlenker habe beim Einbiegen in die Hauptstrasse die Motorradfahrerin übersehen, worauf es zur seitlich-frontalen Kollision gekommen sei.

Die Motorradlenkerin stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen zu. Sie musste von der Sanität in ein Spital gefahren werden.

Polizeibilder vom April:

Meistgesehen

Artboard 1