Muttenz

Gartenhaus in Flammen – Feuerwehr reagiert schnell

Am Fröscheneckweg in Muttenz geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Gartenhaus in Brand. Dabei wurde niemand verletzt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag meldete eine Drittperson den Brand eines Gartenhauses in Muttenz an die Einsatzzentrale der Polizei Basel-Landschaft, wie diese mitteilt. Als die Polizei und die Feuerwehr am Brandort eintrafen, befand sich das Haus bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. 

Verletzt wurde niemand, allerdings entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache steht noch nicht fest und ist Gegenstand laufender Ermittlungen, wie die Polizei Basel-Landschaft weiter mitteilt.

Die aktuellen Polizeibilder vom Dezember

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1