Auf der Verzweigung Batteriestrasse/Margarethenstrasse in Bottmingen sind am Montag ein Auto und ein von rechts kommendes Velo zusammengestossen. Der Autofahrer fuhr nach dem Unfall weiter, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern.

Zugetragen hat sich der Unfall kurz vor 8.15 Uhr, wie die BaselbieterPolizei am Dienstag mitteilte. Beim Velofahrer handelt es sich um einen 13-jährigen Knaben, der bei der Kollision stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog.

   

Aktuelle Polizeibilder