Versuche ihn auf der Unfallstelle zu reanimieren, seien erfolglos geblieben, teilte die Polizei mit. Nach dem Unfall war die Birsstrasse zeitweise gesperrt, was auch den Busverkehr tangierte.

Der genaue Unfallhergang wird noch untersucht. Bei der 32-jährigen Autolenkerin wurde ein Blut- und Urinprobe angeordnet.

Der Unfall passierte auf der Birsstrasse unweit der Hausnummer 60.