Wirtschaft
Stücki Park kommt voran: Jetzt mietet sich auch die Lonza auf dem Areal ein

Das Immobilienunternehmen SPS kommt mit der Weiterentwicklung des Stücki Park in Basel voran. Der Lifescience-Konzern Lonza miete zusätzliche 8'000 Quadratmeter in einem Neubau, teilte SPS am Donnerstag mit.

Merken
Drucken
Teilen
Lonza mietet weitere Flächen im Stücki Park.

Lonza mietet weitere Flächen im Stücki Park.

KEYSTONE/PATRICK STRAUB

SPS erstelle nun in zwei Bauetappen vier Gebäude mit jeweils sieben respektive acht Obergeschossen. Lonza werde dann ab dem 3. Quartal 2020 mit rund 250 Mitarbeitern einziehen.

Insgesamt will SPS 190 Millionen Franken in den Stücki Park investieren. Bis 2023 soll damit - wie schon bekannt war - die bereits bestehenden Labor- und Büroflächen auf über 60'000 Quadratmeter verdoppelt und Raum für zusätzliche 1'700 Arbeitsplätze geschaffen werden.