In einem grösseren Einkaufsmarkt an der Hauptstrasse in Weil am Rhein hatte die Frau Waren im Wert von etwa 100 Euro in ihren Einkaufswagen getan. Teilweise packte sie die Produkte aus und hinterlies die Verpackung. Schliesslich verliess sie das Geschäft, ohne zu bezahlen. Dies teilte das Polizeipräsidium Freiburg am Freitag mit.

Eine Mitarbeiterin beobachtete das Verhalten der Frau und überwies sie an den Ladendetektiv. Dieser fand weitere unbezahlte Artikel aus einem anderen Laden in ihrer Tasche und überstellte sie der Polizei. Weitere Ermittlungen wurden aufgenommen, die Frau wurde mittlerweile entlassen. (poe)