Basel

Maskierter überfällt Tankstelle und flüchtet mit Tageseinnahmen

Die Tankstelle am Weilerweg wurde überfallen.

Die Tankstelle am Weilerweg wurde überfallen.

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend in Basel einen bewaffneten Überfall auf einen Tankstellenshop verübt. Er entkam danach mit mehreren hundert Franken Beute. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Laut der Basler Staatsanwaltschaft betrat der Mann gegen 21.30 Uhr den Tankstellenshop am Weilerweg im Stadtteil Kleinhüningen. Plötzlich habe er sich eine Sturmhaube über den Kopf gezogen und den anwesenden Angestellten mit einer Handfeuerwaffe bedroht. Dieser musste ihm darauf die Tageseinnahmen in einen Rucksack legen.

Der Unbekannte flüchtete danach durch den Weilerweg. Eine sofortige Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Daran beteiligt waren angesichts der nahegelegenen Grenze zu Deutschland auch das Grenzwachtkorps und die deutsche Polizei.

Meistgesehen

Artboard 1