Rettung in Basel

Mann (36) steigt bekleidet in Rhein – doch ein Passant schlägt Alarm

Ein Mann stieg bekleidet ins Wasser gestiegen schwamm davon. (Symbolbild)

Ein Mann stieg bekleidet ins Wasser gestiegen schwamm davon. (Symbolbild)

Die Basler Polizei hat am Samstag einen Mann aus dem Rhein gerettet. Der 36-Jährige war kurz vor zehn Uhr am Oberen Rheinweg auf Kleinbasler Seite bekleidet ins Wasser gestiegen und davon geschwommen. Ein Passant hatte dies jedoch gesehen und die Polizei alarmiert.

Die Mannschaft des Basler Polizeibootes entdeckte den Mann darauf unterhalb der Mittleren Brücke, wie die Polizei mitteilte. Sie konnte ihn über die Bugklappe an Bord ziehen. Danach übergab sie ihn der Sanität, die ihn ins Spital brachte.

Meistgesehen

Artboard 1